s-w

Die Workshops im Goethe Institut begannen voller Tatendrang an einem geschäftigen Sonntag: Während der Vorstellungsrunde präsentierten sich alle DichterInnen, Spoken Word-KünstlerInnen und RapperInnen mit ein paar Informationen aus ihrem Leben sowie einer kleinen Darbietung eines Stückes. Dass die Chemie im Team stimmt zeigte sich bereits zu Anfang, als die Beatboxer aus der Runde den RapperInnen mit Beats tatkräftig zur Seite standen.

1450897_1433828723507259_1049804461_n

Während unseres Spaziergangs durch das Stadtzentrum zeigte sich Nairobi von seiner besten, sonnigsten Seite. Die Ortskundigen übernahmen die Führung in einzelnen Gruppen und zeigten den BerlinerInnen ihre Stadt. Am Aga Khan Walk angekommen, nahmen wir als special guests an der einmaligen Veranstaltung “Steet Poetry” teil!


Einige aus dem SPOKEN WOR:L:DS Team nutzten die Gelegenheit, einmal auf der Straße in Nairobi vor immer stetig anwachsendem Publikum aufzutreten. Die Erweiterung des ohnehin schon vielseitigen Programms durch zusätzliche Sprachen wurde vom aufmerksamen Publikum als interessante Bereicherung aufgenommen. Ein großartiger Start in die bevorstehende Woche!

streetpoerty

streetpoerty3

1471339_1433828590173939_1131521300_n

Photos (c) Olad Aden