Licht, Kamera, Action!

In den Workshops arbeiteten die KünstlerInnen entweder eifrig im Team zusammen oder spazierten konzentriert umher, mit der Kreation neuer Zeilen beschäftigt. Das Auditorium des Goethe Instituts war gefüllt von leiser Musik und Gemurmel der probierenden DichterInnen. Nach der Mittagspause nutzten bereits die Ersten die Möglichkeit, die frisch erschaffenen Texte im Tonstudio aufzunehmen:

Am Abend übernahm SPOKEN WOR:L:DS das IMAX Kino im Rahmen der Kwani Open Mic: Special Edition. Dem neugierigen aufmerksamen Publikum in vollen Kinorängen wurden Raps, Gedichte, Spoken Word-Texte, Beatboxing sowie Storytelling präsentiert – auf Deutsch, Swahili, Englisch, Sheng, Portugiesisch, …

IMG_2221_result

IMG_2153_result

IMG_2241_result

Den erfolgreichen Auftritt feierte das Team mit einem Besuch im Club Choices, wo die wöchentliche ‘Hip Hop Rapsody’ stattfand. MC Diamondog übernahm das DJ-Pult und wurde spontan von seinen SPOKEN WOR:L:DS KollegInnen am Mikrophon unterstützt. Für alle anderen eine gute Gelegenheit gemeinsam zu feiern.

IMG_2363_result

IMG_2346_result

 (c) Olad Aden